Meine fabelhafte Welt

Guten Morgen,

Donnerstag 07.12., eisige Kälte vor meinem Fenster und Dunkelheit. Bald ist Weihnachten. Ich wünschte es wäre schon Frühling und mich erreichte ab und an ein Sonnenstrahl.

Menschen, die einem am leben erhalten, sind kostbar..

Den Sinn von alledem finde ich noch immer nicht, vielleicht gibt es keinen.

Ich habe Kopfschmerzen, ich habe Halsschmerzen, mein Herz schreit manchmal laut und flüstert dann wieder ganz leise...Es tut weh. Ich kann nicht.

Aber ich lebe. Es geht mir -gut-...

 

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

7.12.06 07:01

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen